• Lesezeit ca. 3 Minuten, 50 Sekunden 
    News-ID 88331 

    Lancaster Resources informiert über eine erfolgreiche Standortbegehung in seinem Vorzeigeprojekt Alkali Flats

    16. November 2023, Vancouver, British Columbia / IRW-Press / – Lancaster Resources Inc. (CSE:LCR | OTCQB:LANRF | FWB:6UF0) (Lancaster) freut sich, über den erfolgreichen Abschluss einer ausschlaggebenden behördlichen Begehung am Standort des Lithiumsoleprojekts Alkali Flat im US-Bundesstaat New Mexico berichten zu können. Bei der am 14. November durchgeführten Standortbegehung waren wichtige Vertreter des Bureau of Land Management (BLM) und des Energy, Minerals and Natural Resources Department (EMNRD) anwesend.

    Während der Begehung gab das Team von Lancaster den Vertretern von BLM und EMNRD einen umfassenden Einblick in die geplanten Bohrstellen und das geophysikalische Programm. Diese umfangreiche Überprüfung konzentrierte sich auf eine Reihe wesentlicher Aspekte, wie Zufahrtswege, Standortbedingungen sowie die Vegetation vor Ort. Der Besuch bot eine wertvolle Gelegenheit zu offenen Gesprächen über die geplanten Bohrungen, die Zugangsvoraussetzungen und die geophysikalischen Arbeiten auf der gesamten Konzessionsfläche des Standorts.

    Im Zentrum der Gespräche stand vor allem die Zusage von Lancaster Resources, die Umweltauswirkungen seines ersten Bohrprogramms und der daran anschließenden geophysikalischen Magnetotellurikmessung (MT) über dem gesamten Konzessionsgebiet so gering wie möglich zu halten. Das Unternehmen bemüht sich um eine enge Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden, um sicherzustellen, dass der Einsatz von ATVs, Lastwägen, Bohrgeräten und MT-Sensoren nur minimale Auswirkungen hat.

    Lancaster Resources steht in direktem Austausch mit dem BLM und dem EMNRD, um die Anforderungen an einen ordnungsgemäßen und zweckmäßigen Rückbau festzulegen. Das Unternehmen arbeitet auf den Erhalt der erforderlichen Genehmigungen hin und ist sich dabei der Notwendigkeit einer rationellen Betriebsführung und des Wunsches, die Umwelt nicht nachhaltig zu belasten, durchaus bewusst.

    Die laufende Einbindung von BLM, EMNRD sowie allen beteiligten Interessengruppen hat für Lancaster Resources Vorrang. Das Unternehmen verpflichtet sich zu einer transparenten und gewissenhaften Zusammenarbeit mit beiden Behörden, um alle dem Antragsverfahren dienliche Fragen zu beantworten.

    Diese erfolgreiche Standortbegehung ist ein wesentlicher Meilenstein im Rahmen der Erschließung des Lithiumsoleprojekts Alkali Flat. Lancaster Resources ist nach wie vor einem verantwortungsbewussten Projektausbau verpflichtet und hat dabei konsequent die Umweltverträglichkeit und Zusammenarbeit mit der Kommune im Blickfeld.

    Über Lancaster Resources Inc.

    Lancaster Resources (CSE: LCR | OTCQB: LANRF | FWB: 6UF0) hat sich auf die Auffindung von Batteriemetallen und kritischen Metallen spezialisiert, um vom globalen Wandel in Richtung Dekarbonisierung und Elektrifizierung zu profitieren. Lancaster verfügt über die Rechte zum Erwerb sämtlicher Konzessionsanteile am Lithiumprojekt Alkali Flat unweit von Lordsburg im US-Bundesstaat New Mexico. Es handelt sich dabei um eine Gruppe von Claims mit einer Grundfläche von rund 5.200 Acres (8,1 Quadratmeilen), die Lancaster zur Auffindung von konzentrierten Lithiumsolelagerstätten im Untergrund exploriert. Lancaster hat die Vision, mit Hilfe einer Technologie der direkten Lithiumextraktion, die von Sonnenenergie oder Erdwärme betrieben wird, emissionsfreies Lithium herzustellen.

    Darüber hinaus hat sich Lancaster die Rechte an einer 100%igen Beteiligung an der Lithiumkonzession Trans-Taiga im Lithiumbergbaurevier James Bay in Quebec gesichert, die auf demselben geologischen Entwicklungszug wie bedeutende Lithiumentdeckungen, wie etwa das Konzessionsgebiet Corvette von Patriot Metals, liegt. Lancaster plant die Durchführung seiner Explorationsaktivitäten mit einer ganzheitlichen Sichtweise unter Berücksichtigung der Interessen aller Beteiligten. Lancaster Resources wird von einem kompetenten Team aus Führungskräften und Technikexperten geleitet, die gemeinsam an mehr als 15 kommerziellen mineralischen Rohstoffentdeckungen beteiligt waren und über umfangreiche Erfahrungen in der Ermittlung von Lithiumsolezielen sowie der Exploration und Erschließung von Lithiumprojekten in Kanada, dem amerikanischen Westen, Mexiko und Südamerika verfügen.

    Penny White, President & Chief Executive Officer
    Lancaster Resources Inc.
    E-Mail: penny@lancasterlithium.com
    Tel: 604 923 6100
    Website: www.lancaster-resources.com

    Vorsichtsmaßnahme in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen stellen zukunftsgerichtete Informationen dar. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder die zukünftige Leistung von Lancaster. Die Verwendung der Worte könnte, erwarten, glauben, wird, projiziert, geschätzt und ähnlicher Ausdrücke sowie Aussagen, die sich auf Angelegenheiten beziehen, die keine historischen Fakten sind, sollen zukunftsgerichtete Informationen kennzeichnen und beruhen auf Lancasters gegenwärtigen Überzeugungen oder Annahmen hinsichtlich des Ergebnisses und des Zeitpunkts solcher zukünftigen Ereignisse. Tatsächliche zukünftige Ergebnisse können davon erheblich abweichen. Insbesondere die Fähigkeit von Lancaster, seine Explorationspläne umzusetzen, Explorations- und Bohrgenehmigungen zu erhalten, wichtige Mitarbeiter zu halten, hochwertige mineralienreiche Grundstücke zu identifizieren, zu erwerben, zu erkunden und zu entwickeln sowie nachhaltige Energiequellen und innovative Technologien für eine klimaschonende Ressourcenproduktion zu integrieren, stellen zukunftsgerichtete Informationen dar. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können erheblich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen angenommen wurden.

    Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Die in dieser Pressemitteilung gemachten Aussagen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Lancaster lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich verlangt.

    Die kanadische Wertpapierbörse hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Lancaster Resources Inc.
    Penny White
    2569 Marine Drive
    V7V 1L5 West Vancouver; BC
    Kanada

    email : penny@lancasterlithium.com

    Pressekontakt:

    Lancaster Resources Inc.
    Penny White
    2569 Marine Drive
    V7V 1L5 West Vancouver; BC

    email : penny@lancasterlithium.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Sie wollen dien Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: