• Eines der effektivsten und flexibelsten Lichtbandsysteme und eine Innovation des noch jungen Unternehmens

    BildDie LEDoptix® GmbH mit Sitz in Holzkirchen bei München wurde im August 2015 gegründet. Das Unternehmen ist pro-fessioneller Dienstleister rund um das Thema LED-Beleuchtung und Hersteller von LED-Beleuchtungssystemen. LEDoptix entwickelt und vertreibt LED-Leuchten und Lösungen für Industrie- und Gewerbekunden. Das Unternehmen bedient sowohl Neubauprojekte, als auch den Sanierungs- und Umrüstmarkt. Mit einem umfassenden Produktportfolio und er-fahrenen Mitarbeitern deckt die LEDoptix GmbH alle Schritte von der Projektierung, der technischen Beleuchtungspla-nung und Simulation bis hin zur Montage und dem After-Sales-Service für seine Kunden aus unterschiedlichsten Indust-rien ab.

    Im Frühjahr 2017 stellte das noch junge Unternehmen ein neues Produkt vor.

    LEDoptix® hat mit einem Fertigungspartner aus Fernost ein neuartiges Lichtbandmodul konzipiert, das optimal für die Sanierung oder Bestandsumrüstung geeignet ist, sich aber auch kostengünstig in Neubauprojekten unterbringen lässt. Bei Sanierung oder Umrüstung mit dem neuen System können in vielen Fällen die vorhandenen Tragschienen erhalten und weiter genutzt werden. Es besteht Kompatibilität mit den Tragschienen von vielen gängigen Herstellern wie Trilux, Kandem, Zumtobel oder SITECO. Bei Erhalt der Tragschiene müssen also nur noch die Leuchtenträger ausgetauscht wer-den – dies spart Investitionskosten und reduziert den Installationsaufwand auf ein Minimum. Zudem wurde bei der Ent-wicklung der Lichtmodle ein besonderes Augenmerk auf Montagefreundlichkeit gelegt. Das LED Lichtbandmodul PRO LINE lässt sich daher schnell, einfach und ohne Werkzeug montieren.

    Selbstverständlich lässt sich das LEDoptix® Lichtbandsystem PRO LINE auch für Neuinstallationen verwenden. In eine ebenfalls angebotene, vorverdrahtete Universalschiene lassen sich die Module flexibel platzieren und mit bis zu drei Phasen in verschiedene Gruppen schalten. Zudem ist durch die verschiedenen Abstrahlwinkel und die flexible Leis-tungsanpassung eine optimale Ausleuchtung der unterschiedlichen Anforderungen gewährleistet.

    Eine maximale Flexibilität bieten außerdem die verschiedenen Varianten und die Einstellbarkeit des Lichtbandmoduls. Werkseitig kann eine Voreinstellung des Lichtstroms von ca. 3.300 bis 9.200 Lumen getroffen werden. Diese kann bei Bedarf später vom Kunden mittels Kodierwiderstand geändert und angepasst werden – ein großer Vorteil bei einer möglichen späteren Nutzungsänderung des ausgeleuchteten Bereichs. Es sind fünf verschiedene Abstrahlwinkel verfüg-bar. Die hochwertige Linsenoptik bzw. Abdeckung der Leuchte kann auch als doppelasymmetrisch abstrahlende Optik oder mit Milchglasabdeckung gewählt werden. Zusätzlich sind die Leuchteneinsätze DALI steuerbar oder in 1-10V dimm-barer Ausführung erhältlich. Interessierte erfahren weitere Produktdetails unter www.ledoptix.de/led-produkte/.

    Das innovative System ist für nahezu alle Kunden aus Gewerbe und Industrie geeignet. Ferner wird dieses neue Produkt zu einem hochkompetitiven Preis angeboten. Auf Wunsch unterstützt die LEDoptix GmbH Interessierte bei der Planung, Dimensionierung und Umrüstung durch eigenes Fachpersonal. Hendrik Ohm, einer der beiden Geschäftsführer:“ Wir sind sehr glücklich darüber, mit dem Lichtbandsystem PRO LINE eine wirklich neuartige, branchenübergreifende Lichtlö-sung anzubieten, die in nahezu allen Lager-, Arbeits- und Produktionsumgebungen erfolgreich eingesetzt werden kann. Das neue System ist eine Bereicherung für uns und dank attraktiver Preisgestaltung vor allem auch für unsere Kunden. Mit diesem innovativen LED-Produkt zeigen wir, dass der LED-Beleuchtung keine Grenzen gesetzt sind und sich kosten-günstige Lösungen und tolle Lichtergebnisse nicht gegenseitig ausschließen.“

    Weitere Informationen über LEDoptix®, LED-Beleuchtungssysteme, das umfangreiche Produkt-, Dienstleistungs- und Serviceangebot unter www.ledoptix.de oder unter den angegebenen Kontaktdaten.

    Über:

    LEDoptix GmbH
    Herr Hendrik Ohm
    Konrad-Zuse-Straße 3a
    83607 Holzkirchen
    Deutschland

    fon ..: 089 – 6 38 93 01-00
    fax ..: 089 – 6 38 93 01-29
    web ..: http://www.ledoptix.de/
    email : ledoptix@g2smedia.com

    Die LEDoptix GmbH steht als herstellerneutraler Technikpartner für Qualität und Service im Bereich LEDs und LED-Lösungen.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in gekürzter Form – unter der Nennung der Quelle (inkl. Link auf unsere Webseite) auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    LEDoptix GmbH
    Herr Hendrik Ohm
    Konrad-Zuse-Straße 3a
    83607 Holzkirchen

    fon ..: 089 – 6 38 93 01-00
    web ..: http://www.ledoptix.de/
    email : ledoptix@g2smedia.com

    Bekanntheitsgrad erhöhen - PR & Öffentlichkeitsarbeit

    Bekanntheitsgrad erhöhen - Blog Marketing ist eine Möglichkeit
    Informieren und gleichzeitig den Bekanntheitsgrad erhöhen. Jetzt Content veröffentlichen und den Bekanntheitsgrad im Web steigern.

    Machen Sie User neugierig. Veröffentlichen Sie Ihren Content mit unserem online Presseverteiler. Dieser wird auch auf diesem Portal erscheinen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekanntheitsgrad-erhoehen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen dien Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    LEDoptix® GmbH stellt neues Produkt vor – das LED-Lichtbandsystem PRO LINE

    veröffentlicht am 7. August 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bekanntheitsgrad erhöhen 3 x angesehen