• Lesezeit ca. 4 Minuten, 23 Sekunden 
    News-ID 88189 

    – Arcore AG und Rock Tech sind eine strategische Partnerschaft eingegangen, um Rock Techs Raffination und Konverter mit regionalen Rohstoffen zu versorgen.
    – Das Lithium aus Arcores Lopare Projekt in Bosnien und Herzegowina soll nachhaltig abgebaut werden.

    Toronto, Kanada und Zug, Schweiz, 13. November 2023 – Rock Tech Lithium Inc. (TSX-V: RCK) (OTCQX: RCKTF) (FWB: RJIB) (WKN: A1XF0V) (das „Unternehmen“ oder „Rock Tech“) und die Arcore AG freuen sich, eine strategische Partnerschaft bekannt zu geben, die eine zuverlässige und langfristige Versorgung Rock Techs europäischer Konverter Lithiumprodukten sicherstellen soll. Dabei beabsichtigen die Parteien Lithium aus Arcores eignem Bergbauprojekt Lopare in Bosnien und Herzegowina nachhaltig und regional zu beziehen.

    Die private schweizer Mining Company Arcore, u.a. spezialisiert auf die Erschließung von Lithium, und Rock Tech haben eine strategische Partnerschaft vereinbart, um die langfristige Versorgung des europäischen Konverters von Rock Tech mit Lithiumchemikalien zu prüfen. Diese Partnerschaft soll Rock Tech den Zugang zu Arcores beträchtlichen Lithiumressourcen des Lopare-Projekts in Bosnien und Herzegowina ermöglichen.

    Diese bevorstehende Zusammenarbeit ist ein wichtiger Baustein für die Entwicklung einer regionalen und innereuropäischen Wertschöpfungskette für E-Auto-Batterien, zu der beide Unternehmen durch die Lieferung und Verarbeitung von Lithium beitragen wollen. Im nächsten Schritt sollen Produktspezifikationen festgelegt und einen Abnahmevertrag ausgehandelt werden, der dann konkrete Mengen und Preise bestimmt. Die Parteien verpflichten sich auch, auf eine abfallfreie und emissionsfreie Produktion von Lithium hinzuarbeiten.

    „Das Projekt von Arcore ist ein wichtiges strategisches Element unserer regionalen Lieferkette. Die Partnerschaft zeigt auch, welch wichtige Rolle unser Konverter in Europa spielt, um Lithium für Kathoden- und Batteriehersteller nutzbar zu machen. Ich freue mich darauf, die nächsten Schritte zu gehen, das ist genau das, was die Industrie jetzt braucht“, sagte Dirk Harbecke, CEO von Rock Tech.

    Ali Vezvaei, Vorsitzender des Aufsichtsrats von Arcore, sagte: „Arcore freut sich über die Partnerschaft mit Rock Tech, und wir freuen uns auf eine gemeinsame, erfolgreiche und gewinnbringende Beziehung, nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht, sondern auch strategisch für den gesamten europäischen Kontinent. Unsere Lieferungen von Lithium werden zu Rock Techs hochmodernen Konverterbetrieb beitragen.“

    ÜBER ROCK TECH

    Rock Tech ist ein in Kanada und Deutschland tätiges Cleantech-Unternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Lithiumhydroxid für Elektroauto-Batterien herzustellen. Das Unternehmen plant, Lithiumkonverter direkt dort zu bauen, wo es seine Kunden benötigen, um Transparenz in der Lieferkette und eine Just-in-Time-Lieferung zu gewährleisten. Dazu soll als erstes ein Konverter und eine Veredelungsanlage für Lithiumhydroxid in Guben, Deutschland aufgebaut werden. Um die drängendste Lücke hin zu einer sauberen Mobilität zu schließen, hat Rock Tech eines der stärksten Teams der Branche zusammengestellt. Das Unternehmen hat sich strenge ESG-Standards auferlegt und entwickelt einen eigenen Aufbereitungsprozess, der effizienter und nachhaltiger sein soll. Rock Tech plant, Rohmaterial aus einem 100% eigenem Georgia Lake Spodumen-Projekt zu beziehen, das im Bergbaugebiet Thunder Bay im kanadischen Ontario liegt. Zusätzlich wird das Unternehmen auch Mineralien von anderen verantwortungsvoll produzierenden Minen beziehen. In den kommenden Jahren plant das Unternehmen, auch Material aus dem Batterierecycling zu beziehen. Das Ziel von Rock Tech ist es, einen Kreislauf (Circular Economy) für Lithium zu schaffen. www.rocktechlithium.com

    ÜBER ARCORE

    Arcore ist ein privates, in der Schweiz ansässiges Bergbauunternehmen mit umfangreichen Lithium-Ressourcen und einem klaren Bekenntnis zu Umwelt- und Sicherheitsstandards, das die Energiewende in Europa zuverlässig vorantreiben will. arcore.ch/

    FÜR WEITERE INFORMATIONEN

    Rock Tech:
    André Mandel, Tel.: +49 (0) 2102 89 41 116; oder Email: amandel@rocktechlithium.com,
    Rock Tech Lithium Inc.; 2400-333 Bay Street, Toronto ON M5H 2T6, Canada

    Arcore:
    Mathias Schmid, Email: press@arcore-lithium.com
    Arcore AG, Steinhauserstr. 74, 6300 Zug, Switzerland

    Neither the TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.

    CAUTIONARY NOTE CONCERNING FORWARD-LOOKING INFORMATION

    Certain statements contained in this news release constitute forward-looking information under applicable securities laws and are referred to herein as forward-looking statements. All statements, other than statements of historical fact, which address events, results, outcomes or developments that the Company expects to occur are forward-looking statements. When used in this news release, words such as expects, anticipates, plans, predicts, believes, estimates, intends, targets, projects, forecasts, may, will, should, would, could or negative versions thereof and other similar expressions are intended to identify forward-looking statements. In particular, this press release contains forward-looking information pertaining to the outcome of amount, quality of products from Arcores future mining operations, regulatory decisions and outcomes; schedules and completion dates; access to capital markets and other sources of financing; the supply and demand for, deliveries of, and the level and volatility of prices of, intermediate and final lithium products; future exchange and interest rates; general business and economic conditions; the costs and results of development, exploration and operating activities; Rock Tech’s ability to procure supplies and other equipment necessary for its business; and the accuracy and reliability of technical data, forecasts, estimates and studies;; Rock Tech’s opinions, beliefs and expectations regarding the outcome of the above mentioned agreement, the Company’s own business strategy, development and exploration opportunities and projects, and plans and objectives of management for the Company’s operations and properties; the pending development of Arcores development, their accuracy and reliability of technical data, forecasts, estimates and studies.

    Forward-looking statements by their nature are based on assumptions and involve known and unknown risks, uncertainties and other factors which may cause the actual results to differ materially from the forward-looking statements. There may also be other factors that cause actual results to differ materially from the forward-looking statements, including the risks, uncertainties and other factors discussed in the Companys most recent managements discussion and analysis and annual information form filed with the applicable securities regulators, or known and unknown risks and uncertainties that may the Company’s ability to access additional funding required to invest in available opportunities and projects.

    No assurances can be given that any of the events anticipated by the forward-looking statements will transpire or occur, and the Company cautions the reader not to place undue reliance upon any such forward-looking statements. The Company does not intend, nor does it assume any obligation to update or revise any of the forward-looking statements, whether as a result of new information, changes in assumptions, future events or otherwise, except to the extent required by applicable law.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Rock Tech Lithium Inc.
    Brad Barnett
    900 – 1021 West Hastings Street
    V6E 0C3 Vancouver, BC
    Kanada

    email : bbarnett@rocktechlithium.com

    Pressekontakt:

    Rock Tech Lithium Inc.
    Brad Barnett
    900 – 1021 West Hastings Street
    V6E 0C3 Vancouver, BC

    email : bbarnett@rocktechlithium.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Sie wollen dien Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: