• Lesezeit ca. 7 Minuten, 17 Sekunden 
    News-ID 86272 

    Im Rahmen seines Antrags übermittelte das Unternehmen wichtige Daten in Bezug auf gefährliche Zwischenfälle bei der Installation elektrischer Leitungen. Die Deckensteckdosen-Plattform von SKYX ermöglicht eine sicherere, schnellere und robustere Plug-and-Play-Installation von Leuchten, Deckenventilatoren und Smart-Home-Produkten für Decken.

    Die letzte wichtige Genehmigung des NEC für eine verbindliche Normung für Wohnhäuser und andere Gebäude bezog sich auf die sichere elektrische GFCI (GFI)-Wandsteckdose für Badezimmer und Küchen.

    MIAMI, FL / ACCESSWIRE / 11. September 2023 – SKYX Platforms Corp. (NASDAQ:SKYX) (geschäftlich tätig als Sky Technologies), ein äußerst innovatives Smart-Platform-Technologieunternehmen mit 72 erteilten und anhängigen Patenten in den USA und weltweit und mehr als 60 Websites für Beleuchtung und Wohnungseinrichtung mit der Zielsetzung, für Wohnhäuser und andere Gebäude einen neuen sicheren und smarten Standard zu setzen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen einen Antrag beim National Electrical Code (NEC) auf verbindliche Sicherheitsnormung für seine Deckensteckdosen-Plattform für Wohnhäuser und andere Gebäude eingereicht hat.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/71918/SKYX_091123_DEPRcom.001.png

    www.accesswire.com/users/newswire/images/782663/universalceilingoutletreceptacleplatform.png
    Universelle Deckensteckdosen-Plattform

    Auf einem Markt mit vielen Millionen von Installationen würde eine verbindliche Normung der Deckensteckdosen-Plattform von SKYX – sofern sie erfolgt – eine robuste, sicherere Plug-and-Play-Deckeninstallation von Leuchten und Deckenventilatoren ermöglichen, ohne dass es notwendig ist, gefährliche elektrische Leitungen zu berühren; dies würde Brände, Stürze von Leitern, Stromschläge, Verletzungen und Todesfälle durch gefährliche Installationen elektrischer Leitungen signifikant reduzieren.

    Das Code-Team von SKYX wird von Mark Earley, dem früheren Leiter des National Electrical Code (NEC), und Eric Jacobson, dem ehemaligen President und CEO der American Lighting Association (ALA), geleitet. Im Rahmen des verbindlichen Antrags hat das Code-Team von SKYX wichtige unterstützende Daten im Hinblick auf gefährliche Zwischenfälle eingereicht, die bei der Installation elektrischer Leitungen auftreten. Die Daten umfassen Brände, Stürze von Leitern, Stromschläge, Verletzungen und Todesfälle, die durch gefährliche Elektroinstallationen verursacht werden.

    Nach Jahren rigoroser Normungsbemühungen sind das Management und das Code-Team von SKYX fest davon überzeugt, dass sie die erforderlichen Sicherheitsbedingungen erfüllen und über wichtige unterstützende Gefahrendaten verfügen, um überzeugende Argumente für seine Deckensteckdose vorzubringen und diese zu einer verbindlichen Sicherheitsnorm für Decken in Wohnhäusern und anderen Gebäuden zu machen.

    In den letzten Jahren wurde das Produkt des Unternehmens bereits in zehn Segmente des NEC gewählt und konnte seit dem Jahr 2022 weitere wichtige notwendige Meilensteine für eine verbindliche Normung erreichen, unter anderem durch Abstimmungen herbeigeführte Genehmigungen durch die US-amerikanischen Normungsorganisationen ANSI / NEMA (American National Standardization Institute / National Electrical Manufacturing Association) sowie eine Genehmigung durch Abstimmung durch den NEC für den Gattungsnamen WSCR (Weight Support Ceiling Receptacle) für seine Deckensteckdose.

    Die letzte wichtige Genehmigung einer verbindlichen Normung durch das NEC für Wohnhäuser und andere Gebäude bezog sich auf die sichere elektrische GFCI (GFI)-Wandsteckdose für Badezimmer und Küchen zur Verhinderung von Stromschlägen.

    Der Antrag des Unternehmens umfasst Daten in Bezug auf gefährliche Zwischenfälle seitens staatlicher US-Behörden, etwa U.S. Census Bureau, NFPA, OSHA, NIOSH, CPSC und CDC.

    Der im Februar 2022 veröffentlichte NFPA-Bericht Nr. USS117 mit dem Titel Home Fires Caused by Electrical Distribution and Lighting Equipment [Wohnungsbrände, die durch die elektrische Verteilung und Beleuchtungskörper verursacht wurden] liefert Beweise dafür, dass die fehlerhafte Installation von Beleuchtungsanlagen nicht genügend Beachtung findet. In dem Bericht heißt es, dass Brände im Zusammenhang mit der elektrischen Verteilung und Beleuchtungskörpern in den Jahren 2015-2019 schätzungsweise durchschnittlich 430 Todesfälle pro Jahr verursacht haben. Insbesondere die Verkabelung und die dazugehörige Ausstattung waren für 68 % dieser Brände, 60 % der Sachschäden, 42 % der Todesfälle von Privatpersonen und 53 % der Verletzungen verantwortlich.

    Das Mitglied des Code-Führungsteams von SKYX, Mark Earley, der frühere Leiter des National Electrical Code (NEC) und ehemalige Chief Electrical Engineer von NFPA, nahm dazu wie folgt Stellung: Ich bin wirklich davon überzeugt, dass wir überzeugende Argumente für verbindliche Anforderungen an Plug-and-Play-Installationen unter Einsatz der sicheren und robusten gewichtstragenden Deckensteckdose vorgebracht haben. Wir haben eine beträchtliche Menge an Daten zu Zwischenfällen mit Beleuchtungskörpern und Deckenventilatoren aufgrund der bestehenden Verkabelungsmethoden zusammengetragen. Diese Daten umfassen eine große Zahl von gefährlichen Zwischenfällen, die Todesfälle und/oder Verletzungen durch Brände aufgrund der Verkabelung, Stürzen von Leitern, von Befestigungsmitteln oder Ventilatoren, die auf Personen (einschließlich Kleinkinder) fielen, einschließen, um nur einige zu nennen. Viele dieser Unfälle hätten durch den Einsatz dieser sicheren und robusten Plug-and-Play-Installationsmethode verhindert werden können. Es ist an der Zeit, dass die bestehende Kabelinstallationsmethode durch eine sichere, robuste Methode ersetzt wird, die der heutigen fortschrittlichen, aber auch prozessfreudigen Welt Rechnung trägt.

    Das Mitglied des Code-Führungsteams von SKYX, Eric Jacobson, ehemaliger President und CEO der American Lighting Association (ALA), erklärte dazu wie folgt: Ich bin äußerst zuversichtlich, dass unser Antrag beim NEC alle erforderlichen sicherheitsrelevanten Daten und Informationen umfasst, um unseren Antrag auf die Genehmigung einer verbindlichen Sicherheitsnorm zu unterstützen. Wir haben die Absicht, im Rahmen unseres Antrags unser Produkt zum Nutzen aller Hersteller mit diesen zu teilen. Es ist an der Zeit, dass wir als weltweit führendes Land für mehr Sicherheit und Fortschritt für unsere Kunden, Elektriker, Handwerker und Geschäftseigentümer sorgen, indem wir von der alten gefährlichen Kabelinstallationsmethode zu einer sichereren und schnelleren Plug-and-Play-Installationsmethode übergehen.

    Über SKYX Platforms Corp.

    Da Strom in jeder Wohnung und in jedem Gebäude zum Standard gehört, besteht unsere Mission darin, Wohnungen und Gebäude gemäß neuem Standard sicher und intelligent zu machen. SKYX Platforms Corp. (NASDAQ: SKYX) verfügt über eine Reihe von revolutionären, sicheren und intelligenten Plattformtechnologien mit über 72 US-amerikanischen und weltweiten Patenten und Patentanmeldungen sowie über 60 Websites zum Thema Beleuchtung und Heimdekoration. Der Schwerpunkt unserer Technologien liegt auf hoher Qualität und Benutzerfreundlichkeit, während sie sowohl die Sicherheit als auch den Lebensstil in Wohnungen und Gebäuden erheblich verbessern. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Produkte in jedem Raum von Wohnungen und Gebäuden in den USA und in allen Teilen der Welt unumgänglich sind. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website unter skyplug.com/ oder folgen Sie uns auf LinkedIn.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung beruhen nicht auf historischen Fakten, sondern sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen sind an den Begriffen anpeilen, antizipieren, glauben, können, könnten, fortsetzen, einschätzen, erwarten, bewerten, prognostizieren, Anleitung, beabsichtigen, wahrscheinlich, dürften, objektiv, fortlaufend, Ausblick, planen, potenziell, vorhersagen, vermutlich, projizieren, anstreben, anvisieren, sehen, werden oder würden bzw. die Verneinungen oder andere Abwandlungen dieser Wörter oder vergleichbare Begriffe erkennbar; es enthalten jedoch nicht alle zukunftsgerichteten Aussagen diese Wörter.

    Diese Aussagen spiegeln die vernünftige Einschätzung des Unternehmens in Bezug auf zukünftige Ereignisse wider und unterliegen Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, von denen viele nur schwer vorhersehbar sind und außerhalb unserer Kontrolle liegen können, was dazu führen könnte, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von denen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen implizit und explizit zum Ausdruck gebracht werden abweichen.

    Zu solchen zukunftsgerichteten Aussagen gehören auch Aussagen darüber, dass eines der Produkte des Unternehmens zu einem neuen Standard wird. Die Einreichung des Antrags des Unternehmens auf eine verbindliche Sicherheitsnormung beim National Electrical Code (NEC) garantiert keine Genehmigung innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens oder überhaupt. Die Genehmigung der Gattungsbezeichnungen des Unternehmens für seine gewichtstragenden Plug-and-Play-Steckdosen/Steckvorrichtungen für Decken als WSCR (Weight-Supporting Ceiling Receptacle) für seine universelle Deckensteckdose und WSAF (Weight-Supporting Attachment Fitting) für seinen Deckenstecker durch den NEC, oder das Votum des American National Standards Institute (ANSI) und der National Electrical Manufacturers Association (NEMA) für die Standardisierung des gewichtstragenden Steckers und der gewichtstragenden Steckdose/Deckendose des Unternehmens sind keine Garantie für die Genehmigung durch das Committee on the National Electrical Code (das aus mehreren Gremien für die Erstellung von Codes und einem technischen Korrelationsausschuss besteht und den National Electrical Code (NEC) ausarbeitet) der National Fire Protection Association (NFPA) oder eine andere Handels- oder Regulierungsorganisation und garantieren nicht, dass eines der Produkte des Unternehmens in irgendeiner Gerichtsbarkeit nach dem NEC-Code vorgeschrieben wird, oder dass aktuelle oder zukünftige Produkte oder Technologien des Unternehmens von einem Staat, einem Land oder einer Gemeinde innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens oder überhaupt übernommen werden. Es kann nicht garantiert werden, dass die gegenwärtigen oder zukünftigen Produkte oder Technologien des Unternehmens Marktakzeptanz erlangen oder dass sie von einem Staat, einem Land oder einer Gemeinde innerhalb eines bestimmten Zeitraums oder überhaupt übernommen werden.

    Unsere Schätzungen des adressierbaren Marktes für unsere Produkte können sich als falsch erweisen. Die prognostizierte Nachfrage nach unseren Produkten könnte erheblich von der tatsächlichen Nachfrage abweichen. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten gehören auch Aussagen in Bezug auf die Fähigkeit des Unternehmens, seine intelligenten Produkte und Technologien erfolgreich auf den Markt zu bringen, zu vermarkten, zusätzliche Funktionen zu entwickeln und Marktakzeptanz zu erreichen, einschließlich des Beginns von Vorverkäufen, der Bemühungen des Unternehmens und seiner Fähigkeit, die Einführung der intelligenten Plattformen von SKYX in Wohnungen, Gebäuden, Kreuzfahrtschiffen und Gemeinden sowie die Einführung durch Hotels voranzutreiben, die Fähigkeit, Marktanteile zu erobern, die Fähigkeit, Verkaufs- und Lizenzierungsmöglichkeiten wahrzunehmen, die Fähigkeit, den Code Mandatory-Status für den SkyPlug zu erreichen, Risiken, die sich aus Fusionen und Übernahmen ergeben, sowie andere Risiken und Ungewissheiten, die in den Unterlagen des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission beschrieben sind, einschließlich der regelmäßigen Berichte auf Formular 10-K und Formular 10-Q. Die Leser werden davor gewarnt, sich vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Alle zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich nur auf das Datum, an denen sie getroffen werden, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach den US-Bundeswertpapiergesetzen erforderlich.

    Ansprechpartner für Anleger:

    Lucas A. Zimmerman
    MZ North America
    (949) 259-4987

    SKYX@mzgroup.us
    QUELLE: SKYX Platforms Corp. firmierend als Sky Technologies

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    SKYX Platforms Corp.
    Office
    2855 West McNab Road
    33069 Pompano Beach, Florida
    USA

    email : skyx@mzgroup.us

    Pressekontakt:

    SKYX Platforms Corp.
    Office
    2855 West McNab Road
    33069 Pompano Beach, Florida

    email : skyx@mzgroup.us


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Sie wollen dien Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: