• Lesezeit ca. 0 Minuten, 57 Sekunden 
    News-ID 79416 

    Vorstellung der historischen Wissensplattform der Stadt Wien.

    „Wien Geschichte Wiki“ ist eine historische Wissensplattform der Stadt Wien.

    Grundlage ist das Historische Lexikon Wien von Felix Czeike. Das Wiki führt Wissen von Expertinnen und Experten aus Stadtverwaltung und Öffentlichkeit zusammen.

    Der Vortrag versteht sich auch als Einladung zur Mitarbeit.

    Wann: Freitag, 05. Mai, 2023
    Uhrzeit: 17:30 – 19:00 Uhr
    Wo: Rosinagasse 4, 1150 Wien (im Amtshaus)
    Öffentliche Verkehrsmittel: U3, U6 Westbahnhof. Tram 52, 60 Staglgasse
    Eintritt frei. Wir freuen uns aber über eine kleine Spende.

    Zur Vortragenden:
    Isabella Wasner-Peter, Studium der Geschichte an der Universität Wien, Universitätslehrgang „Library and Information Studies“ an der Österreichischen Nationalbibliothek (ÖNB) und der Universitätsbibliothek Wien (UBW), seit 1992 Bibliothekarin an der Wienbibliothek.

    Nach dem Vortrag ist Gelegenheit für Diskussion in der Runde und einen persönlichen Austausch mit der Referentin. Anschliessend noch sehr gern gemütliches Beisammensein bei Getränken und Snacks an der Museumsbar.

    Alle Mitarbeiterinnnen und Mitarbeiter der 23 Wiener Bezirksmuseen und der 6 Sondermuseen sind ehrenamtlich tätig, dass heißt, neben dem Beruf, ohne Bezahlung und mit viel Freude und Engagement in der Freizeit.

    Öffnungszeiten des Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus (15. Wiener Gemeindebezirk)
    Montag, 17-19 Uhr
    Freitag, 15:30-17:30 Uhr
    Rosinagasse 4, 1150 Wien
    Eintritt frei. Wir freuen uns aber über eine kleine Spende.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Museum 15 Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Frau Brigitte Neichl
    Rosinagasse 4
    1150 Wien
    Österreich

    fon ..: + 43 (0) 1 4000 15 127
    web ..: http://www.museum15.at
    email : museum15_bn@gmx.at

    Pressekontakt:

    Museum 15 Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Frau Brigitte Neichl
    Rosinagasse 4
    1150 Wien

    fon ..: + 43 (0) 1 4000 15 127
    web ..: http://www.museum15.at
    email : museum15_bn@gmx.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Sie wollen dien Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: