• Dr. Uwe Schwartzer gibt in „Kreuzfahrer“ Einblicke in die Welt und Geschichte der Luxus-Kreuzfahrten.

    BildWer heutzutage an Kreuzfahrer denkt, der hat riesige Luxusschiffe mit Casinos und Swimming Pools vor seinem inneren Auge. Selten denken Menschen an die Arbeitsbedingungen der Menschen, die auf diesen Schiffen arbeiten. Dr. Uwe Schwartzer weiß, dass es auf Kreuzfahrten extreme Widersprüche gibt. Die reichen Passagiere leben in Luxus-Kabinen, essen exquistie Gerichte und werden gut unterhalten. Dank der Konkurrenz zwischen den verschiedenen Unternehmen muss man oft nicht eimal mehr allzu viel für eine Kreuzfahrt bezahlen. Auf der anderen Seite stehen die Angestellten, die sieben Tage pro Woche, oft 14 Stunden pro Tag, für mehrere Monate am Stück zu einem Hungerlohn arbeiten, um anderen Menschen diesen Luxus zu ermöglichen und ihre eigene Familie zu ernähren.

    Die Berichte in „Kreuzfahrer“ von Dr. Uwe Schwartzer geben den Lesern einen ehrlichen und schockierenden Einblick in die Welt hinter den Kulissen der Kreuzfahrer. So lernen die Leser darin zum Beispiel eine Arbeiterin kennen, die unter den erschreckenden Konditionen arbeiten musste, ohne dabei ihr Lächeln für die Passagiere zu verlieren. Fakten und Informationen rund um die Industrie runden die verschiedenen Erfahrungsberichte ab und helfen den Lesern dabei, die Kreuzfahrtindustrie besser zu verstehen.

    „Kreuzfahrer“ von Dr. Uwe Schwartzer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1209-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040.41 42 778.00
    fax ..: 040.41 42 778.01
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg

    fon ..: 040.41 42 778.00
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Bekanntheitsgrad erhöhen - PR & Öffentlichkeitsarbeit

    Bekanntheitsgrad erhöhen - Blog Marketing ist eine Möglichkeit
    Informieren und gleichzeitig den Bekanntheitsgrad erhöhen. Jetzt Content veröffentlichen und den Bekanntheitsgrad im Web steigern.

    Machen Sie User neugierig. Veröffentlichen Sie Ihren Content mit unserem online Presseverteiler. Dieser wird auch auf diesem Portal erscheinen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekanntheitsgrad-erhoehen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen dien Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kreuzfahrer – maritime Gaunereien

    veröffentlicht am 28. April 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bekanntheitsgrad erhöhen 19 x angesehen