• Richard Koechli erschafft in seiner aktuellen Musikerbiografie „Der vergessene König des Blues – Tampa Red“ dem vergessenen König des Blues ein fesselndes Denkmal.

    BildTampa Red sollte nach Meinung des Autors im selben Atemzug mit Blueslegenden wie Robert Johnson, Muddy Waters oder B.B. King genannt werden. Während mehr als 20 Jahren war er in Chicago tonangebend – der Erste mit einer Blechgitarre, einer der Ersten mit einer E-Gitarre, pionierhafter Saitenvirtuose, Autor von über 300 Songperlen, Mentor vieler späterer Stars. Doch Hudson Whittaker, so sein bürgerlicher Name, verlor gegen Ende seines Lebens Glanz und Gesundheit, starb einsam wie ein Vergessener. Bis heute erschien kein umfassendes Buch über ihn, kein Film, nichts. Unbegreiflich! Mit seinem neuen Buch will Richard Koechli durch einen literarischen Trick das Steuer herumreißen und dem vergessenen König nachträglich ein würdiges Ende bereiten.

    In diesem Roman kommt Tampa Red kurz vor seinem Tod, eingebettet in eine fiktive Gesprächsrunde mit der jungen Pflegehelferin Anna und ihrem musikbesessenen Freund Eric, selbst zu Wort. Er spricht über das Leben in Chicago, über die Liebe, natürlich über seine Musik und seine Songs, über berühmte und weniger berühmte Kollegen, über Trauer, Verzweiflung und über die Angst vor dem Ende. Am Ende von Richard Koechlis Buch spricht die vergessene Legende schließlich über das Glück des Vertrauens und der Versöhnung mit der eigenen Geschichte.

    Der biografisch angehauchte Roman ist spannend wie ein Krimi, berührend und humorvoll wie ein Drama und klärend wie ein Geschichtsbuch. Koechli zeichnet Tampa Reds Leben einfühlend und historisch präzise nach, vermittelt dabei entscheidende Ereignisse und Wesenszüge des Blues – und ruft nebenbei auch in Erinnerung, wie Rock’n’Roll und Rockmusik auf dem Rücken dieser Musik entstanden sind. Im Nachwort erzählen renommierte Musiker und Medienleute aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre persönliche Tampa Red-Story – Hank Shizzoe, Peter ‚Crow C.‘, Al Cook, Martin Schäfer, Gerd Vogel, Erik Trauner, Herby Dunkel, Klaus ‚Mojo‘ Kilian, Tanja Wirz, Rainer Wöffler, ‚Ro Lee‘ Sommer, Rolf Winter, Wale Liniger.

    „Der vergessene König des Blues – Tampa Red“ von Richard Koechli ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-0616-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040.41 42 778.00
    fax ..: 040.41 42 778.01
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg

    fon ..: 040.41 42 778.00
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Bekanntheitsgrad erhöhen - PR & Öffentlichkeitsarbeit

    Bekanntheitsgrad erhöhen - Blog Marketing ist eine Möglichkeit
    Informieren und gleichzeitig den Bekanntheitsgrad erhöhen. Jetzt Content veröffentlichen und den Bekanntheitsgrad im Web steigern.

    Machen Sie User neugierig. Veröffentlichen Sie Ihren Content mit unserem online Presseverteiler. Dieser wird auch auf diesem Portal erscheinen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekanntheitsgrad-erhoehen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen dien Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Der vergessene König des Blues, Tampa Red – eine Hommage an eine vergessene Blueslegende

    veröffentlicht am 6. April 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bekanntheitsgrad erhöhen 26 x angesehen