• Lesezeit ca. 5 Minuten, 1 Sekunden 
    News-ID 30585 

    Upco International Inc.: Upco International Inc. gibt verbindliche Absichtserklärung zum Erwerb der Vermögenswerte der Spectrum IC Agency bekannt

    Vancouver, BC (05.11.2018) – Höhepunkte:

    * Unterzeichnung einer verbindlichen Absichtserklärung („LOI“) zum Kauf der Vermögenswerte der Spectrum Intelligence Communication Agency („SICA“)
    * SICA würde die über neunzig bestehenden Telekommunikations-Carrier-Beziehungen für Tier 1, 2 und 3 dem Upco Geschäftsbereich Wholesale Telecom hinzufügen und somit den Zugang zu neuen Nutzern für den Upco Retailbereich erhöhen
    * Die Mandat von Juan Ramos, dem CEO von SICA, bei Upco wird sein, den operativen Umsatz von Upco bis 2021 auf ein Ziel von 200 Millionen US-Dollar zu steigern
    * Der weltweite Telekommunikationsmarkt durchläuft grundlegende Veränderungen – Die Industrie beginnt sich zu konsolidieren, wodurch größere Telkommunikationsunternehmen und sogenannte Post Telephone and Telegraph (PTT) Unternehmen ihre internationalen Ferngesprächsdienste an kleinere, spezialisiertere Unternehmen der Branche auslagern
    * Es wird erwartet, dass Upcos Übernahme- und Wachstumsstrategie das Wholesale-Geschäft durch die Integration des bestehenden Portfolios, der Integration eines spezialisierten Teams, der umfangreichen Präsenz und der Kontakte im globalen Telekommunikationssektor erhöht
    * Die Investor-Präsentation vom November 2018 von Upco ist ab sofort auf ihrer Website verfügbar. Sie enthält Unternehmensüberblick, Strategien für den Wholesale-und Retailgeschäftsbereich sowie zeitbasierte Meilensteine

    Upco International Inc. (CSE: UPCO) (OTCQB: UCCPF) (Frankfurt: U06) („Upco“) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine verbindliche Absichtserklärung „Letter of Intent“ („LOI“) unterzeichnet hat, um die Vermögenswerte der Spectrum Intelligence Communication Agency („SICA“), eines in den USA ansässigen Unternehmens im Bereich VoIP (Voice over IP) und internationale Ferngespräche, zu erwerben. Details zu den endgültigen Vertragsbedingungen werden in den nächsten Wochen veröffentlicht.

    Im Rahmen der vorgeschlagenen Vereinbarung erhalten die SICA-Aktionäre eine Beteiligung an Upco. Juan Ramos, der derzeitige Chief Executive Officer von SICA, wird zum neuen CEO von Upco Systems Inc. ernannt, dem Wholesale Telekommunikations-Tocherunternehmen von Upco International Inc. Juan Ramos ist seit fast 20 Jahren geschäftsführend im Multi-Milliarden-Dollar Telekommunikationsbereich für internationale Ferngesprächsdienste tätig und hat nachweisliche Erfolge erzielt. Er ist Absolvent der Harvard Business School, verfügt über ein hervorragendes Verständnis des Marktes und des Geschäftsumfelds, hat ein ausgeprägtes Gespür für operative Spitzenleistung und der Verwaltung von Finanzen in einer Vielzahl von Situationen. Seine Erfahrung ist stark an den Zielen und Zielen von Upco International Inc. ausgerichtet. Insbesondere wird Ramos das Mandat und die Aufgabe bei Upco haben, das Unternehmen und seine operativen Einnahmen in den nächsten zwei Jahren bis 2021 auf ein Ziel von 200 Mio. US-Dollar zu steigern. Ein wichtiges Element der Upco-Wachstumsstrategie ist die Akquisition von Wholesale Unternehmen wie SICA durch Integration des vorhandenen Portfolios, der Integration eines spezialisierten Teams und Erhöhung der umfangreichen Präsenz und der Kontakte im globalen Telekommunikationssektor.

    Andrea Pagani, CEO von Upco International, kommentierte: „Zu unserer Wachstumsstrategie gehört es, Unternehmen mit Mehrwert und Spezialisierung in Nischenmärkten zu identifizieren, die wir in unsere Gruppe einbringen können. Die Vereinbarung mit SICA ist ein Schlüsselelement dieser Strategie. Neben der umfassenden Präsenz von SICA in der Branche mit über neunzig bestehenden Tier 1, 2 und 3 Telekommunikations-Carrier-Beziehungen wird Ramos als CEO mit dem erforderlichen Maß an Kontinuität und Fachwissen zur Erreichung unserer Ziele beitragen. Wir sind äußerst positiv in Bezug auf die Entwicklung von SICA und erwarten kurz- bis mittelfristig signifikantes Wachstum und Profitabilität.“

    Weltweiter Telekommunikationsmarkt

    Der weltweite Telekommunikationsmarkt für internatinale Ferngespräche macht etwa 500 Milliarden Minuten und einen Umsatz von 20 Milliarden US-Dollar pro Jahr aus. Die Industrie beginnt sich zu konsolidieren. Zahlreiche große Telekommunikationsunternehmen und sogenannte Post Telephone and Telegraph (PTT) Unternehmen beginnen, internationale Ferngesprächsdienste auszulagern. Diese Umgebung bietet bedeutende Möglichkeiten für eine neue Generation von Unternehmen, darunter Upco, die kleiner und spezialisierter sind und über hervorragende Systeme und Serviceangebote verfügen. Zu den wichtigsten Märkten zählen Afrika, der Nahe Osten, Osteuropa und eine Reihe lateinamerikanischer und karibischer Länder, deren Gesprächsverbindungspreise über 0,20 US-Dollar pro Minute liegen.

    Investorenpräsentation von Upco, November 2018

    Upcos aktualisierte Investorenpräsentation vom November 2018 ist ab sofort auf der Upco-Website www.upcointernational.com/investors verfügbar

    Über die Spectrum Intelligence Communication Agency („SICA“)

    Die Spectrum Intelligence Communications Agency ist ein VoIP (Voice over IP) Spezialist, die sich auf den sogenannten Calling Line Identity (CLI) Gesprächsverkehr spezialisiert hat, und ist seit 2014 einer der innovativsten Betreiber für internationale Ferngesprächsdienste in den USA. SICA, ansässig in Miami Beach, Florida, ist Partner vieler weltweiter Sprachdienstanbieter, Festnetz- und Mobilfunkanbieter, Telefonkartenanbieter sowie Anbieter von Retailanwendungen und VoIP (Voice over IP) Lösungen. Das Ziel des Unternehmens ist es, ihren Kunden ein Höchstmaß an Qualität und Zuverlässigkeit zu bieten, um sicherzustellen, dass sie großartige Produkte und Dienstleistungen schnell und einfach auf den Markt bringen können. SICA verfügt über ein engagiertes Team von Branchenexperten auf drei Kontinenten, die erstklassige Produkte und Serviceleistungen anbieten.

    Über Upco International Inc. („Upco“)

    Upco International Inc. ist ein Cloud-basierter Mobildienstleister, der qualitativ hochwertige Sprachdienste für einen Markt anbietet, der von der wachsenden Aktivität in der Online-Kommunikation und im Handel angetrieben wird. Upco ist ein lizenziertes globales Telekommunikationsunternehmen im internationalen VoIP-Geschäft (Voice over IP). Upco hat eine Softwareanwendung für Apple iOS und Android entwickelt, vergleichbar zu Applikationen wie SKYPE und WhatsApp. Mit der bevorstehenden Ergänzung des Upco E-Wallet mit Blockchain-Zahlungsdiensten können die Benutzer: Rechnungen senden, Zahlungen genehmigen, international Geld übertragen, international Währungen konvertieren und alle Transfers und Zahlungen nachverfolgen. Die Anwendung ermöglicht es Anbietern außerdem Kontoinformationen sicher mit ihren Kunden zu teilen.

    Bitte besuchen Sie upcointernational.com oder upcomobile.com für weitere Informationen.

    IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS

    Andrea Pagani, CEO und Director
    office@upcointernational.com
    +1 (212) 461 3676

    US Investor Kontakt
    Trevor Brucato
    Managing Director
    RB Milestone Group, LLC
    Stamford, CT & New York, NY
    tbrucato@rbmilestone.com

    Weder die Canadian Securities Exchange noch ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) haben die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung übernommen.

    Die Ausgangssprache Englisch, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf thecse.com/en/listings/technology/upco-international-inc oder auf der Firmenwebsite.

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen (zusammenfassend „zukunftsgerichtete Informationen“) im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen werden typischerweise durch Wörter wie „werden“, „eventuell“, „glauben“, „erwarten“, „antizipieren“, „beabsichtigen“, „schätzen“, „Entwicklung“, „kommenden“, „potenziell“ und ähnliche Ausdrücke dargestellt oder sind solche, die sich aufgrund ihrer Natur auf zukünftige Ereignisse beziehen. Upco weist die Anleger darauf hin, dass alle zukunftsgerichteten Informationen von Upco keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen und dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den angenommenen Ergebnissen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Upco International Inc.
    Jag Sandhu
    595 Howe Street, Suite 206
    V6C 2T5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : upcointernational@gmail.com

    Upco International Inc. ist ein Cloud-basierter Mobildienstleister, der qualitativ hochwertige Sprachdienste für einen Markt anbietet, der von der wachsenden Aktivität in der Online-Kommunikation und im Handel angetrieben wird.

    Pressekontakt:

    Upco International Inc.
    Jag Sandhu
    595 Howe Street, Suite 206
    V6C 2T5 Vancouver, BC

    email : upcointernational@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Sie wollen dien Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: