• Lesezeit ca. 2 Minuten, 0 Sekunden 
    News-ID 30179 

    EMX Royalty Corp. präsentiert sich auf der Edelmetallmesse in München am 9. und 10. November 2018

    Sehr geehrte Aktionäre und Interessenten,

    wir möchten Sie herzlich dazu einladen, uns auf der Edelmetallmesse am 9. und 10. November 2018 in München an unserem Stand mit der Nummer 70 zu besuchen, um Sie über die aktuellen Entwicklungen bei EMX Royalty Corp. (WKN: A2DU32; ISIN: CA26873J1075) zu informieren. Dabei haben Sie auch die Gelegenheit Dave Cole, CEO & President von EMX Royalty Corp. am 10. November um 16:50 Uhr bei seiner Unternehmenspräsentation auf der Bühne 1 zu hören.
    Außerdem können Sie EMX Royalty Corp. auf der Precious Metal Summit in Zürich vom 5.-6. November antreffen.

    Wir sehen uns als Royalty-Gesellschaft mit aktivem Managementansatz, die auch nicht vor strategischen Investments zurückschreckt. Dass diese Strategie Früchte trägt, sehen wir am erfolgreichen Verkauf unserer Malmyzh-Beteiligung durch IG Copper und den uns damit zufließenden 65 Mio. USD. Damit sind wir bestens für die weitere Entwicklung unseres Businessmodells aufgestellt, so David M. Cole, President & CEO von EMX Royalty Corp.

    Die letzten wichtigen Pressemeldungen von EMX Royalty Corp. finden Sie hier:

    – EMX Royalty gibt Abschluss des Verkaufs des Kupfer-Gold-Porphyr-Projekts Malmyzh durch IG Copper bekannt: www.irw-press.com/de/news/emx-royalty-gibt-abschluss-des-verkaufs-des-kupfer-gold-porphyr-projekts-malmyzh-durch-ig-copper-bekannt_44865.html?isin=CA26873J1075

    – EMX Royalty unterzeichnet Vereinbarung über den Verkauf des Kupferprojekts Kimberley an Enfield Exploration Corporation: www.irw-press.com/de/news/emx-royalty-unterzeichnet-vereinbarung-ueber-den-verkauf-des-kupferprojekts-kimberley-an-enfield-exploration-corporation_44753.html?isin=CA26873J1075

    – EMX Royalty gibt Ergebnisse des zweiten Quartals 2018 bekannt: www.irw-press.com/de/news/emx-royalty-gibt-ergebnisse-des-zweiten-quartals-2018-bekannt_44302.html?isin=CA26873J1075

    Um kostenlose Eintrittskarten für das Event zu erhalten, registrieren Sie sich bitte noch heute unter folgendem Link (Karten nur solange der Vorrat reicht): www.edelmetallmesse.com/de/voranmeldung.html

    Edelmetallmesse München am 9. und 10. November 2018

    Münchner MVG Museum
    Ständlerstraße 20
    81549 München

    Über die Edelmetallmesse:

    Die Edelmetallmesse wurde 2005 von den Gründern der Website www.goldseiten.de, eines der größten deutschen Mining-Portale, gegründet. Die Konferenz ist mit fast 6.000 Besuchern die größte und bedeutendste Messe in Europa im Rohstoffbereich.

    Weitere Infos unter www.edelmetallmesse.com

    Über EMX. EMX nutzt seine Projektbeteiligungen und sein Explorations-Know-how zum Aufbau von Partnerschaften, bei denen der Partner unsere Mineralkonzessionen erweitert und EMX Zahlungen in Vorbereitung auf die Produktion sowie Gebührenbeteiligungen erhält. EMX ergänzt seine Gebührengenerierungsinitiativen durch den Erwerb von Gebührenbeteiligungen und strategische Investments.

    Die strategische Investition von EMX in IGC ergab sich aus der Fähigkeit des Unternehmens, Malmyzh im Jahr 2011 als eine Chance mit ausgezeichnetem Entdeckungspotenzial im Frühstadium zu erkennen. Der Abschluss des Verkaufs von Malmyzh ist ein Meilenstein für EMX.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.EMXRoyalty.com.

    David M. Cole
    President & Chief Executive Officer
    Tel: (303) 979-6666
    E-Mail: Dave@EMXRoyalty.com

    Isabel Belger
    Corporate Communication Europe
    Mobile: +49 178 4909039
    Email: IBelger@EMXRoyalty.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    EMX Royalty Corp.
    Scott Close
    Suite 501 – 543 Granville Street
    V6C 1X8 Vancouver
    Kanada

    email : sclose@emxroyalty.com

    Pressekontakt:

    EMX Royalty Corp.
    Scott Close
    Suite 501 – 543 Granville Street
    V6C 1X8 Vancouver

    email : sclose@emxroyalty.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Sie wollen dien Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: